A Rockstar is born!

Ein eindeutiger Nachteil unserer digitalen Welt. So ein Foto ist schnell gemacht! Und ich werde darunter leiden bzw. meine Karriere wird darunter leiden. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass eine Plastikgitarre (die statt Saiten bunte Knöpfe hat) und ein Handtuch auf dem Kopf das optimale Bild eines Rockstars gestalten. Die Jogginghose und das sehr aufregende T-Shirt hingegen sind sicher unproblematisch. Zumindest wenn ich es darauf abziele, als die neue Heldin Nord-Neuköllns deklariert zu werden – Kleider machen eben Szene.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.