November

Der Monat ist ja in jeder Hinsicht äußerst passend für mich. Umso schöner, dass ich dann doch noch ein wenig Farbe finden konnte. Bei der Hälfte der Tiere habe ich übrigens keine Ahnung, was das für Sorten sind: ich habe grob nach „Tiere mit Flügeln“ und „Tiere im Wasser“ unterschieden…

grau besiegt Herbstlaub Narzis Warten auf Schnee Bounjour tristesse Langeweile

8 Kommentare

  1. Danke für das Lob! Tatsächlich habe ich keines der Bilder in irgendeiner Form bearbeitet, oder zurecht geschnitten. Falls du den roten Vogel vor blauem Hintergrund meinst: das war eine Aufnahme ohne Blitz in einem sonst recht dunklem Raum. Mein Hauptproblem waren die Käfigstreben und das ständig herumhüpfende Motiv 😉

  2. Allerdings, praktisch das Objektiv gegen gehauen 😉 Hat ganz gut geklappt. Diese arme Eule „Bonjour tristesse“ war auch von Gitterstäben umgeben. Ich finde, man sieht die nicht wirklich.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.