coldmirrors Blog

Ich bekenne mich ja schon seit einiger Zeit offen dazu, coldmirror absolut großartig  zu finden. Und ich staune immer wieder, welche Talente sie in sich vereint und dabei immer mitten in mein Humorzentrum trifft. Nachdem sie also Videos macht, zeichnet und Dinge vertont (ich kann das nicht besser umschreiben, Synchronisation reicht als Begriff einfach nicht) schreibt sie nun auch und ich finde, man hört förmlich ihre geniale Stimme, während man das liest 😉 

Ja, ich weiß. Den Blog (oder das Blog? Gibt es da eigentlich eine offizielle Eintscheidung zu?) gibt es schon seit März. Web 2.0 und ich, das ist eben so eine Sache. Ich verpasse erstens grundsätzlich Trends und schreibe zweitens ohnehin nur wirres Zeug, da fällt so eine zweimonatige Verspätung schon nicht weiter auf.

2 Kommentare

  1. Viel Vergnügen dabei. Mir haben die Einträge bisher gefallen und ich denke darüber nach, ob ich mir nicht Aal besorgen sollte 😀

    Ah, und gut, dass ich nicht alleine bin, mit dem Sachen-voll-spät-entdecken.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.