Frankreich 2011 – viele Schlösser

An der Loire findet sich ein Château neben dem anderen. Unsere Unterkunft war da mehr als passend. Das Château wurde in ein Hotel umgewandelt und wird von den Besitzern nach und nach saniert. Ich habe den Verdacht, dass die Zimmerpreise nach der vollständigen Sanierung nicht mehr zu bezahlen sind. Mir gefiel allerdings gerade dieser unfertige Zustand, erlaubt er doch, den Prozess der Sanierung sozusagen live mit zu erleben.


Château du Clos Lucé

Das Château beherbert heute ein Museum, das leonardo daVinci gewidmet ist, der hier seine lettzten Lebensjahre verbracht hat.

Château du Chenonceau

Das Château wurde im 16. Jh gebaut. Vom Vorgängerbau sind heute noch der Burgfried und der brunnne erhalten. Die Innenräume sind ein gutes Beispiel für barocke Ausstattung, was kaum verwundert, wohnte doch Katharina von Medici hier

Reims

Die Kathedrale in Reims ist ein Musterbeispiel gotischer Baukunst. Zur Zeit wird die Kathedrale restauriert und man gut erkennen, welch enormer Aufwand notwendig ist, ein solches Bauwerk zu erhalten.

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.