Rom 2014 – Tag 3

Nachdem wir während der ersten zwei Tage Rom aussschließlich zu Fuß erkundet hatten, wollten wir uns etwas gönnen und buchten eine der zahlreichen Hop-on Hop-of  Busfahrten, um unsere Ziele zu erreichen. Das führte dazu, dass ich die meisten Fotos aus dem Bus heraus machte, aber irgendwas ist ja immer.

Palatin Palatin US-amerikanische Botschaft Blick auf den Petersdom Engelsburg Finde den Papst  Circus Maximus Palatin Palatin Straßendeko - Nähe spanische Treppe

Am Petersdom trafen wie dann den Papst und ein paar seiner Anhänger. Das ist wahres Martyrium, bei deutlich über 30 Grad im Sonnenschein darauf warten, dass der Papst schemenhaft am Fenster zu erkennen ist.

Misstrauischer Geistlicher Petersplatz - Obelisk Petersplatz - Kolonnade Petersplatz - Kolonnade Detail Petersplatz - Polizeiarbeit Angelusgebet - Franziskus Angelusgebet - Franziskus Angelusgebet - Segen für wenige Ausgewählte

Ein Nachtrag zu gestern; am Abend machten wir uns auf die Suche nach einem Restaurant und fanden dabei heraus, dass Rom zumindest eine Straße hat, die die Regenbogen-Fahne hochhält.

Rainbowflag - Captitolinischer Hügel Reinbowflag - Schild Rainbowflag - Haus

Rom am Abend vermittelt noch einmal einen gänzlich anderen Eindruck.

Kolloseum am Abend Kolloseum am Abend Kolloseum am Abend Kolloseum am Abend Konstantinbogen am Abend Säulenfarben Mounumental - auch nachts Monumental - auch nachts Früchte des Tages Heiligenschein

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.